Helfen, wo Hilfe benötigt wird

Debby und Akira suchen ein Zuhause

Langsam aber sicher ziehen nach und nach alle aus. Nur wir warten immer noch.

Mittlerweile sind wir schon viel zu lange bei unserer Pflegemama. Unsere Geschwister sind schon ausgezogen. Sie sagt uns immer wieder, es liegt nicht an uns, sondern das perfekte Zuhause war einfach noch nicht dabei. 🏡🍀

Evtl. liest unseren Aufruf genau in diesem Moment unser Seelen-Mensch. 👫

Wir haben komplett Vertrauen zur Pflegemama aufgebaut. Schmusen, Streicheln, Spielen, Fingerknabbern, Schlecken, Köpfchen geben... alles dabei😋💗

Etwas schüchtern sind wir noch bei fremden Menschen, aber wenn die genauso toll zu uns sind, wie unsere Pflegemama, bauen wir wo anders sicher auch bald Vertrauen auf. Andere Katzen finden wir toll, auch wenn wir zu Zweit oder Dritt zusammenbleiben dürften.🐱🐱🐱

🐾Wir wünschen uns nichts sehnlicher, als endlich ankommen zu dürfen. 🐾


Alter: Wir sind ca. 8-9 Monate alt.

Tierärztliche Versorgung: Geimpft, gechipt, mehrfach entwurmt und entfloht, kastriert.

Vermittlung: Mit persönlichen Kennenlernbesuch, Vor- und Nachkontrolle, Schutzgebühr und Schutzvertrag.

So möchten wir gerne wohnen: Wir möchten jeweils zu Zweit ausziehen bzw. zu einer etwa gleichaltrigen Katze dazuziehen und gerne mit Freigang wohnen, denn wir kennen schon das Leben draußen.

💖-Platz gesucht!

Meldet euch bei bei den Tierfreunden Schwabmünchen 🐾🐱❤🐾


Stand: 29. März 2020